Was ist ein Transferdruck?
Der Transferdruck ist eine Erweiterung des Siebdruckes. Das Druckbild wird nicht direkt durch das Sieb auf den Werbeartikel aufgetragen, sondern zunächst seitenverkehrt auf eine Transferfolie gedruckt. Auf diese wird anschließend Klebergranulat aufgetragen, welches an der feuchten Farbe haften bleibt. Anschließend wird die Transferfolie mit Hitze in einer Transferpresse auf den Artikel augepresst. Das Druckmotiv wird dadurch fixiert, die Transferfolie lässt sich anschließend einfach entfernen.